Fatima Özkaraaslan

Erkenntnis und Therapie durch ganzheitliche Heilmethoden

Alles was der Mensch zur Heilwerdung braucht, trägt er bereits in sich. Ich möchte Ihnen helfen, Ihre Selbstheilungskräfte zu wecken und zu entfalten sowie Ihre eigenen Bedürfnisse sensibler wahrnehmen zu können, um dadurch eine bessere Lebensqualität zu erlangen.

Gerne lade ich Sie ein zu einem neuen Bewusstsein über sich, das Leben und Lebensenergie – auf einen Weg, der im Rahmen eines ganzheitlichen Behandlungsansatzes viele Hürden beseitigt. Denn dadurch gelangen wir immer mehr in Einklang mit unserer Seele, wodurch uns der Zugang zu unserer inneren Weisheit – unserem wertvollsten Begleiter – zunehmend erleichtert wird.

Ganzheitliche Psychotherapie

Blume des Lebens In der von mir praktizierten Ganzheitlichen Psychotherapie fließen unter anderem Inhalte ein, die als „höhere Lebensberatung“ bezeichnet werden können, bei der versucht wird, alles für den Heilungsweg Nützliche, aus sämtlichen Quellen auszuschöpfen und damit sein „Schicksal“ aktiv in die Hand zu nehmen, wodurch die Lebensqualität immens erhöht und die Gesundheit nachhaltig verbessert werden kann.

„Wir müssen auf unsere Seele hören, wenn wir gesund werden wollen. Denn alles ist mit allem verbunden.“
Hildegard von Bingen

Systemische Familienberatung

Bei der Betrachtung des Ganzen – was mehr ist, als die Summe seiner Teile – bewährt sich stets die Sichtweise im Sinne der Systemischen Familienberatung, die unter anderem das Ziel anstrebt, eine Erweiterung der Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten des / der Einzelnen und des Gesamtfamiliensystems zu erreichen. Die Systemische Betrachtungsweise ist nicht auf Familien reduziert; vielmehr lässt sie sich auf alle Arten von sozialen Systemen, wie etwa Geschäftsteams oder Paare anwenden.

Hypnosetherapie

Ein schier unerschöpfliches Einsatzspektrum bietet die Hypnosetherapie. Zu meinen Schwerpunkten innerhalb der Hypnose zählen verschiedenartige Formen der Blockaden-Lösung. Hinzu kommen gezielte Anwendungen zur Bearbeitung von Ängsten und Phobien aller Art, sowie Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Schlafverbesserung, Steigerung der Lernfähigkeit, Charisma-Steigerung und vieles mehr.

Reiki

Im Rahmen meines ganzheitlichen Behandlungsstils mache ich mir verschiedene Arten von Energiearbeiten zunutze, darunter Reiki, Energetische Wirbelsäulenaufrichtung und mehr, welche gleichsam auf den Körper, den Geist und die Seele einwirken. Reiki kann uneingeschränkt bei allen Daseinsformen – Menschen, Tieren und Pflanzen – und jederzeit eingesetzt werden. Neben der allgemeinen Harmonisierung durch Lösung von Blockaden aktiviert Reiki die Selbstheilungskräfte.

 

„Die besten Methoden sind solche, die der Lebensenergie helfen,
ihre innere Heilungsarbeit wieder aufzunehmen.“
Paramahansa Yogananda

 

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Durch eine Energetische Wirbelsäulenaufrichtung wird dem Klienten stets die Chance eröffnet, sein inneres Gleichgewicht wieder herzustellen. Dies zeigt sich im Außen meist mit einer deutlich spürbaren Korrektur der skelettalen Haltung.

Traumatherapie

Die Therapieform EMDR (übersetzt: Desensibilisierung und Neu-Verarbeitung durch Augenbewegungen) setze ich im Rahmen der Ganzheitlichen Trauma-Therapie ein.
EMDR erleichtert dem Klienten, Gefühle und Bilder, die mit dem Trauma zusammenhängen, aufleben zu lassen, um sie dann zum Positiven zu verändern. Blockaden im Gehirn lösen sich auf, ein Heilungsprozess wird unmittelbar eingeleitet. EMDR bietet eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten, vor allem auch bei Angststörungen, Phobien, substanzgebundenen Süchten und Schmerzzuständen.

Heilungsreisen für Kinder

Bei der ganzheitlichen Behandlung von Kindern verwende ich auf sehr behutsame Weise unterschiedliche Heilmethoden, so etwa die „Journey-Methode“, EMDR, Reiki, Hypnose, etc., die es mir ermöglichen, auf sanfte und spielerische Weise die Heilung in Gang zu setzen. Die Unvoreingenommenheit und Durchlässigkeit von Kindern im Allgemeinen erweist sich dabei als überaus wertvolles Geschenk für den Heilungsprozess.

ADHS-Alternativtherapie

Auch bei Kindern mit ADHS-Symptomatik mache ich mir – abgestimmt auf die individuelle Symptomatik und Problematik des Kindes – die Vielfalt verschiedener Behandlungsansätze bzw. Methoden (Multimodale Therapie) zunutze. Da ADHS-Symptome (vereinfacht formuliert) ebenso wie viele andere Störungen eine Art innere Disbalance ausdrücken, greifen vielfach auch hier unkonventionelle Behandlungsmethoden, welche sich sehr positiv auf die Symptome wie etwa Unaufmerksamkeit, Konzentrationsschwäche, Impulsivität, etc. auswirken.

Trauerbewältigung

Da es für ein so sensibles Thema wie Trauer kein „Patentrezept“ gibt, das auf jeden passt, der Trauer durchlebt, versuche ich hier mit besonderer Achtsamkeit zu erspüren, was der Betroffene für seine ganz individuelle Trauerbewältigung braucht. Und für diesen persönlichen Trauerweg stehe ich Ihnen tröstend zur Seite. Gleichzeitig möchte ich Ihnen dabei behilflich sein, einen gesunden Abschied zu nehmen, den Verlust mit der Zeit leichter zu akzeptieren und eine Neuorientierung im Leben zu finden, die auf eine positive Zukunft hin orientiert ist und nicht im Alten erstarrt, denn Leben heißt Veränderung. Und in der Veränderung liegt die größte Chance für persönlichen Wachstum, auch, wenn dieser oftmals schmerzhaft ist.

Regressionstherapie

Da die Regressionstherapie zu den aufdeckenden Therapien gehört, kann auch sie zum Erkenntnisgewinn genutzt werden, was meist günstige Auswirkungen auf den individuellen Heilungsprozess hat. Sowohl körperliche Symptome, als auch Ängste, Zwänge, Depressionen, Schuldgefühle, Autoaggressionen, etc. können häufig auf psychisches Geschehen zurückgeführt werden, welche oftmals lange zurückliegen und dadurch kaum ein Zusammenhang ersichtlich ist. Hierbei kann eine Reise in die Vergangenheit dienlich sein, tiefliegendes zu beleuchten.

Burnout-Prävention

Burnout-Prävention Da alle von mir praktizierten Behandlungsmethoden auf ganzheitliche Heilung ausgerichtet sind, erweisen sie sich ebenso zur Burnout-Prävention und -Therapie als sehr wertvoll. Je weniger man im inneren Gleichgewicht ist, umso größer ist die Gefahr, stressbedingt in den Strudel eines Burnouts zu geraten. Hier zeige ich den Betroffenen unter anderem Wege auf, wie sie vom Druck durch äußere Erwartungshaltungen mehr und mehr weg kommen und zurück zu sich selbst, zur eigenen Mitte finden können. Denn erst dann ist man in der Lage, eine gesunde Ausgewogenheit zwischen persönlichem Gleichgewicht und etwa der Leistungsfähigkeit im Beruf herzustellen.

Stalking

Beharrliches Nachstellen gegenüber einer bestimmten Person ist ein verbreitetes Phänomen, das als grenzverletzendes Verhalten bei dem Opfer oftmals Angst und andere psychische und physische Auswirkungen zur Folge hat. Da diese negativen Folgen zuweilen sehr massiv sein können, ist es erfahrungsgemäß ratsam, frühzeitig Unterstützung in Anspruch zu nehmen, um Schlimmeres zu verhindern.